Zur Topspielzeit am Samstagabend, traf die Vierte auf den TSV Friesen Hänigsen. Nach einem deutlichen Heimsieg in der Hinrunde, grüßte Hänigsen vom zweiten Tabellenplatz, alles deutete auf einen spannenden Kampf hin. Dieser Kampf wurde auch geboten. Die ersten 20 Minuten waren von wechselnden Führungen und abtastender Abwehrarbeit geprägt.

Weiterlesen ...

Am Sonntag gelang der vierten Herren in einem umkämpften Spiel der erste Heimsieg im neuen Jahr, der zugleich die Revanche für die unglückliche 23:22 Niederlage beim TV Eintracht Algermissen im Hinspiel darstellte.

Nach 3 Minuten erzielte Max Albeshausen das erste Tor der Partie für die Hausherren, die dem TV aus einer kompakten Defensive zunächst wenig Chancen anboten. Die daraus resultierenden Paraden und Ballgewinne konnten zu einigen leichten Kontertoren und Kreisanspielen genutzt werden, wodurch die Gäste nach gut 20 gespielten Minuten und beim Stand von 13:6 zum Timeout gezwungen wurden.

Weiterlesen ...

4H sieg haenigs
Nach der fünfwöchigen Pause beim letzten Punktspiel gegen den TSV Algermissen 2, konnte die Vierte im Heimspiel gegen den TSV Friesen Hänigsen gut auftrumpfen und wichtige Punkte in der heimischen Eisteicharena behalten.

Die ersten Minuten der Partie waren defensiv geprägt und so dauerte es knappe 5 Minuten bis die Vierte das 1:0 erzielen konnte. Die gesamte erste Hälfte wurde über die Defensive entschieden, wobei unser Neuzugang Sven Nawroth mit einigen guten Paraden glänzen konnte und so stand es nach 12 Minuten 5:0 für den TSV Anderten.

Weiterlesen ...

4h vs dollbergen

Nachdem erfolglosen Saisonauftakt vergangene Woche bei der HSG Laatzen/Rethen wollte die Vierte in ihrem ersten Heimspiel zeigen, was sie spielerisch zu bieten hat. Nach einer sehr erfolgreichen Trainingswoche und einem Schnitt von 16 Spielern pro Einheit hat die Vierte unter der Woche „Vollgas“ für die ersten Punkte gegeben.

Mit Anpfiff in der Eisteicharena merkte man der Vierten ihre Nervosität an, sodass Sie nicht ins Spiel kamen. Darauf folgten dann viele kleine Fehler und passives Abwehrverhalten, man geriet schnell 0:3 in Rückstand. Die reichlich erschienenen Fans der Vierten mussten ganze Fünf Minuten warten, bis man das erste Tor erzielen konnte.

Weiterlesen ...

4herren

Das erste Spiel der Saison war zugleich das erste Auswärtsspiel für die Vierte Herren. Für die neu gegründete HSG Laatzen/Rethen 2 ging es ähnlich wie für die Vierte, um die Standortbestimmung der beginnenden Saison. Angereist mit einem kleinen und neu zusammen gesetzten Kader wollte die Vierte das erste Mal zeigen, was sie können.

In der ersten Halbezeit war es ein Schlagabtausch ab der ersten Minute. Volle zwei Minuten mussten die - auf Grund des von der Heimmannschaft veranstalteten Sektempfanges - zahlreich erschienenen Fans auf das erste Tor warten. Darauf war es eine offene erste Hälfte, welche bis zum Halbzeitstand von 15:14 für die HSG sehr ausgeglichen war. Ebenfalls konnte die Vierte einige, der vom Coach Schöne eingetrichterten Spielzüge aus der Vorbereitung, auf der Platte präsentieren und erfolgreich umsetzen.

Aus der Halbzeitpause, rein in das erste Powerplay von der 4. Herren, sodass sie direkt durch den gut aufspielenden Außen Simon K. den Ausgleich erzielen konnten. Dennoch gelang der Vierten nicht die Führung, sodass Sie nur bis zum zwischenzeitlichen 20:17 in der 39. Minute dran blieben.

Weiterlesen ...

Newsflash

In unserer

GALERIE

findet Ihr viele Fotos!

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessSchaefersDuTranselGrecoBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.