1. C-Jugend

Aufstellung:

Hinten von links nach rechts: Jason Steffen, Lauro Pichiri, Marc Sedlacek, Marvin Münch, Gustav Geisselbrecht, Fynn Brandes, Trainer Marco Palazzi. Vorne von links nach rechts: Niklas Koch, Hendrik Kurth, Simon Debbrecht, Lars Kortmann, Liam-Bailey Sieverling, Fabrice Wolf

Training:
Dienstag, 18:00 -20:00 Uhr | Halle Eisteichweg
Mittwoch, 18:30 - 20:00 Uhr | Halle IGS Kronsberg 
Freitag, 19:00 - 20:30 Uhr | Halle Eisteichweg

Trainer & Ansprechpartner:
Marco Palazzi

Saison 2018/19
Spielplan und Tabelle

 

2. C-Jugend

Aufstellung:
h.v.l.r. Dominik Schulz, Lars Kortmann, Arne Werner, Jan-Peter Eggert, Lion Bekrater, Moritz Schäfer, Okan Özdag, Karl Ringena, Hannes Wolf, Jeppe Bo Blume, Joris Klein, Bennet Ecks, Melvin Peters

Training:
Montag, 17:00 -18:30 Uhr | Halle Eisteichweg
Mittwoch, 18:30 - 20:00 Uhr | Halle IGS Kronsberg 
Freitag, 17:30 - 19:00 Uhr | Halle Eisteichweg

Trainer & Ansprechpartner:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Saison 2018/19
Spielplan und Tabelle

  

3. C-Jugend

Platzhalter Mannschaftsbild

Aufstellung:
hinten v.l.n.r.: 
vorne v.l.n.r.: 
es fehlt: 

Training:
Mittwoch, 18:30 - 20:00 Uhr | Halle IGS Kronsberg
Freitag, 17:30 - 19:00 Uhr | Halle Eisteichweg

Trainer & Ansprechpartner:
Marco Palazzi

Saison 2018/19
Spielplan und Tabelle 

Am Sonntag, 09.12.2018 spielten die Jungs der C2 in Burgdorf. Zu Beginn war es ein recht ausgeglichenes Spiel, aber in der 13. Minute konnte sich die C2 das erste Mal durch ein Tor von Lars mit vier Toren absetzen. Die Führung konnten die Anderter Jungs bis zur Pause durchhalten und so stand es zum Pausenpfiff sogar 8:13 durch ein Tor von Karl.

Weiterlesen ...

Neun Tore Differenz hatten sich die Anderter Jungs am Schluss gegen die Eintracht aus Hildesheim erarbeitet (Halbzeit 13:8), aber der Sieg hätte bei besserer Wurfausbeute noch deutlicher ausfallen können. Zunächst läutete Simon nach 37 Sekunden das Spiel mit einem gehaltenen 7-Meter ein, doch dann gelang den Hildesheimern mit dem nächsten Strafwurf ihre einzige Führung in diesem Spiel (0:1, 2. Minute). Über 2:1 (Fynn, 4.) und 5:3 (Jason, 8.) gingen nämlich unsere C1-Jungs mit 7:3 (13., Fabrice und Liam-Bailey) in Führung, hatten dann im Angriff jedoch „Ladehemmungen“ und ließen den Gegner wieder unnötig auf 7:6 (16.) herankommen. Fabrice und Marvin mit je 2 Toren stellten den Abstand wieder her (11:6, 20.), der zur Halbzeit durch Marc und Niklas gehalten werden konnte (13:8). Leider konnte die Begegnung aber in dieser wie auch in der folgenden Halbzeit in spielerischer Hinsicht nicht überzeugen, auch weil der Gast aus Hildesheim weder in technischer noch in taktischer Hinsicht Akzente setzen konnte. Ihnen gelang es, mit wenig druckvollem Spiel, aber vielen Querpässen lange den Ball in den eigenen Reihen zu halten. Der Arm des Schiris ging beständig hoch, um drohendes Zeitspiel anzuzeigen, aber dann wurde zumeist doch noch irgendwann ein Torwurf angebracht. Hier war Simon allerdings oft mit großartigen Reaktionen zur Stelle und hielt seinen Vordermännern den Rücken frei.

Weiterlesen ...

FB IMG 1543308682646Einen schließlich deutlichen 31:18 (14:11)-Sieg konnte die C1 am vergangenen Wochenende gegen den HV Lüneburg erringen. Dabei legte eine deutliche Leistungssteigerung zu Beginn der 2. Halbzeit den Grundstein. Lüneburgs Haupttorschütze war zwar für dieses Spiel gesperrt, aber die Gäste machten gleich deutlich, dass sie dennoch die Punkte mit nach Hause nehmen wollten.

Weiterlesen ...

DSC 3277 komprDIE KÖNNEN HANDBALL! Mit 37:26 (18:16) besiegte unsere C1 in heimischer Halle den favorisierten Oberliga-Tabellenersten TSV Burgdorf! Nach den beiden letzten, verkorksten und verlorenen Spielen gegen Verden/Aller und Northeim ist das eine super Belohnung für ein großartiges Spiel und ein toller Motivationsschub. Dabei stand die Begegnung für die Anderter zunächst unter keinem guten Stern, denn am Vortag hatte sich Marc beim Auswahltraining verletzt, Marvin laboriert an einer Beinverletzung und gerade erst war Fynn von seiner Gehirnerschütterung genesen. Die Favoritenrolle stand daher und aufgrund der souveränen Tabellenführung ganz klar den Burgdorfern zu.

Weiterlesen ...

Der 31:19-Endstand gegen den Tabellenachten SG Zweidorf/Bortfeld war deutlich, der Spielverlauf aber eher wechselhaft. Die Anderter Jungs mussten ohne den verletzten Marvin auskommen, begannen etwas zu zurückhaltend und so legten die Gäste mit 0:2 den besseren Start vor, doch dann brachten Niklas und Marc mit je zwei Toren das heimische Team mit 4:2 in Front (6. Minute). Bis zum 5:4 blieben die Gäste hartnäckig dran, aber nun machten die C1-Jungs zuverlässig in der Deckung dicht, fingen dadurch einige Bälle ab und erspielten sich mit dem 11:5 (14.) einen ersten deutlichen Vorsprung. Die Gäste aus Zweidorf/Bortfeld steckten jedoch nicht auf, während die Anderter wieder nachlässiger in Abwehr und Torabschluss wurden, sodass der Vorsprung auf 12:10 (21.) zusammenschmolz. Jason und Marc stellten den 15:11-Halbzeitstand her, der nicht wirklich überzeugte.

Weiterlesen ...

Newsflash

Unser Jahresrückblick

in Bildern

Ab sofort sind in unser Galerie aktuelle Bilder der Anderter Jungs

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.