2G Regel Foto

PHOTO-2021-11-10-14-24-43.jpg

Die lange Reise fast bis nach Osnabrück hat sich für die Anderter Jungs gelohnt: Mit 22:19 (12:10) fuhren sie einen wichtigen Sieg gegen den starken TV Bissendorf-Holte ein und stehen nun mit 6:0 Punkten knapp hinter der JSG GIW Meerhandball (8:0 Punkte) mit an der Tabellenspitze der Oberliga. Trainer Nenad Pancic bescheinigte seinem Team eine durchgängig starke und konzentrierte Mannschaftsleistung, wobei insbesondere die Abwehr mit den gut aufgelegten Torhütern Yendrick und Fritze sich immer wieder erfolgreich dem Gegner entgegenstellte und diesen zu langen Angriffen zwang. So kamen die Anderter zu vergleichsweise weniger Angriffszeit, die leider nicht immer mit einem Torerfolg belohnt wurde. Die Partie begann recht ausgeglichen mit leichten Vorteilen für unsere A1 (3:1-, 5:3-, 8:6-Führungen), doch in der 24. Minute ließen sie das Bissendorfer Team auf 8:8 herankommen und das Spiel schien wieder offen zu sein. Mit drei Toren in Folge klärten Niklas, Julian und Fynn jedoch gleich wieder die Verhältnisse (11:8, 27.), durch einen Siebenmeter konnte der Gegner zur Halbzeit noch einmal auf 12:10 verkürzen. Zu Beginn der zweiten Hälfte agierte die Anderter Abwehr besonders erfolgreich und ließ in den ersten 20 Minuten nur zwei Gegentore zu, sodass Bissendorf erst in der 51. Minute zum 18:13 aufschließen konnte. In der Schlussphase spielten unsere Jungs dann jedoch zu oft unkonzentriert und der Gastgeber holte Tor um Tor auf zum 19:16 (56.) und 21:19 (59.), aber Yendricks gute Paraden im Tor retteten den 22:19-Schlussstand zum verdienten Anderter Sieg. Das nächste Spiel steht am kommenden Sonntag, 14.11., um 14 Uhr im Eisteichweg gegen den SV Stöckheim an, der derzeit im Mittelfeld liegt.

Es spielten mit Frederik Otto-Küstner und Yendrick Weißhaar im Tor: Marc Sedlacek (7/2), Fynn Brandes (4), Niklas Koch (4), Christian Mielke (3), Lauro Pichiri (3), Julian Schieb (1), Anton Borowski, Nando Gernoth, Theo Kracke, Jonah Ripken und Jason Steffen.

Newsflash

In unserer

GALERIE

findet Ihr viele Fotos!

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessSchaefersDuTranselGrecoBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.