IMG_1086_Facetune_08-11-2021-08-47-33.jpg

Nach der Herbstferienpause stand die 1. Damen das Erste mal in eigener Halle auf der Platte für diese Saison. Am Sonntag ging es los gegen TuS Altwarmbüchen 3, ein völlig unbekannter Gegner für uns. Dennoch starteten wir gut ins Spiel hinein mit einem Treffer nach nur 20 Sekunden von Kathi Ahrens. Doch nach der 12. Minute brach die Torgefährlichkeit leicht ein, sodass fast 6 Minuten lang von keinem der beiden Teams der Ball das Netz berührte. So gingen wir in die Halbzeit mit 10:3. Eine starke Abwehrleistung, jedoch eine Zitterpartie im Angriff. Die erste viertel Stunde der 2. Halbzeit dominierte Nina Wehmeyer am Tor, drei von 5 Toren in diesen Minuten verwandelte sie am 7 Meter Punkt, die anderen am Kreis. Jedoch ließen wir in unserer Abwehr nach und kassierten in der 2. Halbzeit nochmal 8 Gegentore, machten jedoch selber 11 Butzen, der Sieg war also niemals gefährdet. Schlussendlich gewinnen wir unser erstes Heimspiel mit 21:11 und konnten durch eine solide Abwehrleistung mit einem Lächeln unseren restlichen Sonntag genießen !

Für den TSV spielten: Anne Bormann, Johanna Bücker- Nina Wehmeyer (8/5), Katharina Ahrens (3), Marleen Hundt (2), Lea Parnitzke (2), Alena Spohr (2), Nicola Lyke (1), Anna Stemmann (1), Janika Dankert (1), Jaqueline Labitzke (1), Natalie Netz, Jolina Schulpin

Newsflash

In unserer

GALERIE

findet Ihr viele Fotos!

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessSchaefersDuTranselGrecoBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.