An diesem Wochenende fanden die letzten beiden Heimspiele der D3 Mannschaft der laufenden Saison statt. In den vergangenen Spielen konnte man eine stetige Verbesserung der Mannschaft feststellen so das berechtigte Hoffnungen auf gute Spielergebnisse vorhanden waren.

Am Freitag fand das Nachholspiel gegen die Mannschaft der HSG Laatzen/Rethen statt. Eine Partie die auf Augenhöhe, auch von der Tabellensituation aus. Das Spiel verlief von Anfang an ausgeglichen, erst Mitte der ersten Halbzeit konnten sich unsere Jungs beim 8-4 erstmals absetzen. Dieser Vorsprung konnte dann bis zur Halbzeit mit 9 -7 gehalten werden. In der. Doch dann gelang unseren Jungs 8 Minuten kein Tor und man konnte von Glück reden, das Laatzen auch nicht besser traf und es dann nur 10 zu 8 stand. Dieser Vorsprung wurde dann nicht mehr aus der Hand gegeben und am Ende gewann Anderten mit 16 zu 12. Die Freude war natürlich riesig, endlich hatte man sich für eine starke Leistung belohnt. Am Sonntag war dann die TUS Bothfeld zu Gast. Vorweg gesagt, es wurde ein richtig gutes Spiel von unseren Jungs. Hinten wurde zugegriffen und vorne immer wieder die Lücke genutzt um auf das Tor zu werfen. Zur Halbzeit stand es 10 zu 9 . Die Führung hätte schon höher sein können, aber der gegnerische Torwart vereitelte einige gute Torchancen. In der zweiten Halbzeit lag Anderten dann mit 12 zu 14 zurück und konnte dann mit einem engagierten Zwischenspurt auf 17 zu 15 stellen. Doch leider kam Bothfeld zurück und konnte mit 19 zu 17 vorentscheident davon ziehen. Am Ende stand es 19 zu 21. Ein Ergebnis das für unsere Jungs viel besser hätte ausfallen können..... schließlich verwarfen sie im ganzen Spiel insgesamt 7 Strafwürfe !!! Nächste Woche geht es dann im Auswärtsspiel in Misburg noch einmal auf die Platte und dann ist die Saison schon wieder vorbei.

Newsflash

In unserer

GALERIE

findet Ihr viele Fotos!

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessSchaefersDuTranselGrecoBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.