Nachdem am vergangenen Wochenende die Handballer aus Alfeld leider kurzfristig absagen mussten, war an diesem Samstag mal wieder Handballzeit bei der 3. Herren.

Wir waren bei den Sportkameraden aus Herrenhausen/Stöcken zu Gast.
Obwohl wir als Tabellenführer zu einem Team aus der unteren Region gefahren sind, haben wir uns in der Anfangsphase doch unnötig schwer getan.
Unsere Abwehr funktionierte ganz ordentlich, so dass wir bis zur Halbzeit nur 1o Gegentore zugelassen haben.
Allerdings schlichen sich unerwartete Schwächen in unser Umschalt- und Angriffsspiel ein.
Reihenweise wurden beste Chancen vergeben oder wir nahmen uns Würfe ohne echte Torchance.
So kam es, dass es zum Abpfiff der ersten Hälfte nur 11:10 für uns stand. Mit Anpfiff der zweiten 30 Minuten wurde es dann aber auch schnell besser und wir haben uns Tor um Tor absetzen können. Am Ende stand ein 34 : 22 Auswärtssieg auf der Anzeigetafel. Das nächste Spiel steht unter dem Vorzeichen "Wiedergutmachung".
In der Hinserie haben wir in Uetze eine der beiden Niederlagen einstecken müssen - die auch noch recht deutlich ausfiel (wer mag, kann gerne beim Spielbericht zum Hinspiel noch einmal nachlesen, was da so los war).
In Anderten soll es diesmal aber anders laufen - die Vorbereitungen dazu starten ab der nächsten Trainingseinheit.

Newsflash

In unserer

GALERIE

findet Ihr viele Fotos!

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessSchaefersDuTranselGrecoBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.