20180128 120606LS komprAm Sonntagmorgen hatte die C2 die HSG Nienburg zu Gast. Wie schon im Hinspiel gestaltete sich das Spiel in der ersten Halbzeit sehr ausgeglichen. Die Jungs um Trainer Dominik Schulz hatten zunächst etwas Schwierigkeiten, den starken Rückraum aus Nienburg unter Kontrolle zu bekommen. Aber auch die Anderter Jungs hatten mit Marvin wieder einen starken Rückraum dabei, so dass es bis zu 15. Minute und einem Spielstand von 9:9 ein ausgeglichenes Hin und Her gab.

Doch von nun an gelang es Dominiks Spielern immer besser, die Abwehr zu stabilisieren und ein immer stärker werdender Simon im Tor trug ebenfalls zur Sicherheit bei. So ging es mit einer verdienten 19:14 Führung in die Kabine.

Nach der Pause gingen die Anderter Jungs mit viel Selbstbewusstsein in die zweite Halbzeit. Eine starke geschlossene Mannschaftsleistung und ein gutes Zusammenspiel führten immer wieder dazu, dass sich in der Nienburger Abwehr Lücken zeigten, die unsere Spieler meist konsequent zu nutzen wussten. Immer wieder bewies auch Liam ein gutes Auge und konnte seine Mitspieler in freien Positionen mit gekonnten Zuspielen gut in Szene setzen. Dazu kam ein immer stärker agierender Simon, der zeitweise sein Tor zu vernageln schien. Die Nienburger Spieler verzweifelten an den vielen starken Paraden, es gelang ihnen 10 Minuten nicht, den Ball an Simon vorbei im Tor zu platzieren. So konnte die Führung von 26:21 bis zum 32:21 ausgebaut werden. Nachdem in den letzten 5 Minuten die Kräfte ein wenig schwanden verkürzten die Nienburger noch zum 32 :25 Endstand. Dominik und seine Spieler können mit dieser starken Leistung mehr als zufrieden sein.

Für Anderten spielten: Simon Debbrecht (im Tor), Marvin Münch (13/2), Liam-Bailey Sieverling (6), Niklas Koch und Lauro Pichiri (je 4), Gustav Geisselbrecht (3), Arne-Moritz Werner (2), Lars Kortmann, Okan Özdag, und Lennart Fromme.

- Hier alle Bilder vom Spiel -

Bericht: Katrin Fromme // Fotos: Ludwig Sedlacek

Newsflash

Unser Jahresrückblick

in Bildern

Ab sofort sind in unser Galerie aktuelle Bilder der Anderter Jungs

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.