Um nicht noch weiter in die untere Tabellenhälfte zu rutschen, sollte gegen den Lehrter SV II endlich wieder ein Heimerfolg gelingen. Aus den letzten fünf Spielen konnten nur 3 mickrige Punkte auf das Konto der Anderter Jungs gebucht werden. Diese Ausbeute war natürlich viel zu wenig und das wussten die Männer aus der 3. Herren auch. Deshalb hieß es an diesem Sonntag mal wieder um 18 Uhr top fit auf der Platte zu stehen und gleich von Anfang an alles dafür zu tun die nächsten 2 Punkte im Eisteichweg zu behalten. Mit dem Lehrter SV II kam ein Tabellennachbar nach Anderten. Der Verlierer droht weiter in der Tabelle abzurutschen. Dementsprechend motiviert gingen beide Mannschaften in das Spiel hinein.

Das Spiel war in den ersten 30 Minuten sehr ausgeglichen. Die Jungs aus Lehrte gingen immer wieder mit einem Tor in Führung, die Anderter konnten immer wieder schnell ausgleichen. In der zweiten Halbzeit schien es erst so, als wenn das Spiel bis zum Ende hin so knapp und spannend bleiben würde. Doch dann gelang es den Andertern sich ab der 38 Spielminute bis hin zur 48 Spielminute mit 5 Toren abzusetzen. Leider sollte diese fünf Tore Führung 10 Minuten vor Schluss nicht ausreichen das Spiel zu gewinnen. Durch zu einfache Gegentore und zu wenig eigene erzielte Tore in der Endphase, ging das Spiel am Ende noch mit drei Toren verloren. Am Ende steht ein 24:27 auf der Anzeigetafel.

So ging es mit gesenktem Kopf in die Kabine, denn alle wussten, dass man dieses Spiel durchaus hätte gewinnen können. Nach diesem Spiel hat man nun 2 Wochen Pause bevor man in Anderten am 09.12.2017 zum letzten Spiel in diesem Jahr die HSG Langenhagen erwartet. Dort soll das Jahr durch einen Sieg doch noch positiv abgeschlossen werden.

Für den TSV spielten: Christopher Schrimpf und Moritz Becker im Tor, Sven Lisowski (6 Tore), Jari Rüdiger (5 Tore), Florian Wilhelm (4 Tore), Enrico Fraterrigo, Daniel Franke (je 3 Tore), Lennart Katz, Max Weißenborn, Timo Kniese (je 1 Tor), Ferdinand Dey, Hendrik Brauns, Nikolai Berger und Domenik Schulz

Newsflash

Unser Jahresrückblick

in Bildern

Ab sofort sind in unser Galerie aktuelle Bilder der Anderter Jungs

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.