Für die Jungs von Dominik ging es am Samstag zum Auswärtsspiel nach Eyendorf.Sie starteten auch gleich besser ins Spiel als die Gastgeber und konnten mit 2:0 in Führung gehen. Doch dann erwachten auch die Jungs aus Eyendorf und konnten erst zum 2:2 und dann auch zum 3:3 ausgleichen. Bis zur neunten Minute gestaltete sich das Spiel sehr ausgeglichen und die Anderter Jungs zeigten einmal mehr ein engagiertes und gutes Mannschaftsspiel. Doch die Gastgeber wurden stärker und es gelang der Anderter Abwehr einige Male nicht, den starken Rückraum der Gastgeber unter Kontrolle zu bekommen.

So setzte sich Eyendorf zur 13. Minute mit 10:6 ab. Doch wieder einmal fand Dominik in der Auszeit die richtigen Worte und unsere Jungs kämpften sich mit tollen Spielvariationen und guten Abschlüssen wieder heran und konnten in der 16. Minute zum 10:10 ausgleichen. Bis zur Halbzeit ging es hin und her, erst führten die Anderter Jungs, dann gelang es Eyendorf durch starke Einzelaktionen wieder auszugleichen. Mit einem 13:13 ging es in die Kabine.

Doch die Gastgeber kamen besser aus der Kabine zurück, die Anderter Abwehr hatte zunehmend Schwierigkeiten die großen Spieler der Gastgeber zu halten, so gerieten sie in der 35. Minute mit einem 5-Tore Abstand wieder ins Hintertreffen. Erneut versuchten die Jungs eine Aufholjagd zu starten und konnten den Abstand zwischenzeitlich auf zwei Tore reduzieren. Doch diese Aufholjagden kosten Kraft und mit der Kraft ging auch die Konzentration verloren. So gingen zu viele Abschlüsse am Tor vorbei oder landeten beim Torwart. Die Eyendorfer wussten die sich dadurch ergebenen Chancen zu nutzen und gewannen letztendlich verdient aber ein wenig zu hoch mit 33:25.

Für Anderten waren im Spiel: Simon Debbrecht (im Tor), Marvin Münch (10/1 Tore), Niklas Koch (6), Liam-Bailey Sieverling (4), Hendrik Kurth (2), Gustav Geisselbrecht, Arne-Moritz Werner und Lauro Pichiri (je 1), sowie Lars Kortmann, Lennart Fromme und Okan Özdag.

Newsflash

Unser Jahresrückblick

in Bildern

Ab sofort sind in unser Galerie aktuelle Bilder der Anderter Jungs

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.