EBTfinal2017Sommer, Sand und Sonne satt für ein langes Wochenende. Für das Anderter Schiedsrichtergespann Bjarne Deiters/Jesper Stumpfe ging es am letzten Maiwochenende in Italien beim European Beach Tour (EBT) Finalturnier richtig zur Sache. Als deutsche Beachvertretung waren die Referees während der Gruppenphase und KO-Runde im Sand aktiv. Sportlich hätte es für die beiden im rund 150km südlich von Rom gelegenen Gaeta nicht besser laufen können: das Finale der Herren leiteten die Anderter Jungs. "Das war eine super Erfahrung in unserem Alter in einem so internationalen und netten Team zu arbeiten. Schon die Einladung war eine Ehre", ist Jesper begeistert und blickt auf eine reiseintensive Saison zurück: "Dieses Finale hat uns auch für die Arbeit in der letzten Saison belohnt, wir wollen uns immer weiter verbessern."

Während Detono Zagreb bei den Männern und Club Balonmano Playa Algeciras bei den Frauen die Siegertrophäen nach Hause trugen, ging es für Bjarne und Jesper über 10 Stunden zurück nach Hannover. Gerade zurück bei ebenfalls sommerlichem Wetter in der Heimat wollte Jesper nur noch eins: "Ich brauche erstmal eine Dusche."

Die EBT ist die offizielle Beachhandballserie der Europäischen Handballföderation und erfreut sich wachsender Beliebtheit. "Beachhandball hat das Zeug zur Trendsportart", meint TSV-Schiedsrichterwart Urs Mücke und freut sich über den Erfolg der TSV Schiris. "Bjarne und Jesper haben mit viel Engagement und Ehrgeiz tolle Erfahrungen sammeln dürfen. Das sollte andere anspornen. Die Jungs sind tolle Vorbilder." 

Mehr Infos zur EBT

Jetzt den Schiedsrichterschein machen

Fragen zur Schiedsrichterei? Wir helfen gerne weiter!

Newsflash

Jetzt mitMACHEN!

Wir suchen Dich!

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.