Letzten Montag war es wieder soweit. Die nächste Handballwoche stand auf dem Plan und diesmal in der Grundschule an der Wasserkampstraße.

Von Montag bis Donnerstag wurde der normale Sportunterricht durch eine Stunde Handball ersetzt. Hierbei wurden den Grundschülern von mehreren Freiwilligen des TSV die Grundlagen des Handball spielen beigebracht. Prellen, Passen, Werfen und natürlich jede Menge Spaß standen auf dem Programm, um die engagierten und motivierten Schüler möglichst gut auf das Abschlussturnier am Freitag der dritten und vierten Klassen vorzubereiten.

Die Kinder lernten schnell und entwickelten viel Motivation und Ehrgeiz in Hinblick auf das anstehende Turnier. Und als es dann endlich am Freitag auch soweit war, wurde es richtig laut in der Sporthalle der Grundschule. Auch, wenn jede Klasse nur zwei Spiele gegen jeweils andere Klassen machen konnte, war die Begeisterung und Unterstützung enorm. Jungs und Mädchen feuerten sich gegenseitig an und so entwickelte sich eine unglaubliche Atmosphäre in der Halle. Durch die vielen Klassen und den somit engen Spielplan konnte zwar kein wirklicher Sieger ausgemacht werden, aber trotzdem war die Woche ein voller Erfolg für Alle. Es wurde nicht nur der Zusammenhalt untereinander gestärkt. Außerdem zeigte jeder gute Leistungen im sportlichen Bereich und vielleicht sehen wir den einen oder anderen bald in unserer Halle am Eisteichweg wieder.

 

Bericht: Julian Zylla

Newsflash

Jetzt mitMACHEN!

Wir suchen Dich!

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.