Anderten A-Jugend 1617Seit Juli befindet sich das Kloth­Team in der Vorbereitung auf die Saison 2016/2017, wo zunächst die Vorrunde zur Oberliga gespielt wird. Damit man den Fortschritt des Trainings auch überprüfen kann, wird seit dem 06.08. jedes Wochenende mindestens ein „Testspiel“ gemacht.

Am 06.08. spielte die A1 gegen das neu formierte Verbandsligateam Herren des SV Alfeld um eine erste Standortbestimmung zu erhalten.Hier erreichte man nach 3 mal 20 Minuten einen 30:24 Erfolg.

Am Wochenende darauf spielte die Mannschaft im Rahmen des 3. Liga Turniers der HSG Burgwedel gegen den Ligakonkurrenten von GIW Meerhandball in einem Spiel über 60 Minuten. Hier musste man sich mit drei Toren 22:25 geschlagen geben. Die mitgereisten Eltern sahen eine „verschlafene“ erste Halbzeit, im zweiten Abschnitt zeigte man aber deutlich bessere Ansätze.

Ein erstes Highlight war das Turnier des MTV Moringen. Dort trat die 1. A-Jugend gegen die Mannschaften des MTV Moringen (Landesliga), HSG Pohlheim (Bezirksliga­Hessen) und HSG Wesertal (Bezirksoberliga­Hessen) an und konnte alle Spiele für sich entscheiden. Womit die Fahrt zurück nach Hannover mit dem Turniersieg im Gepäck und der Gewissheit, dass noch Luft nach oben ist angetreten wurde.

Am vergangenen Samstag schickte Trainer Jürgen Kloth sein Team, in heimischer Halle, zusammen mit der JBLH-Mannschaft vom MT Melsungen auf die Platte. Beim Schlusspfiff stand ein zwar ein positives Ergebnis (26:20) für den TSV auf der Anzeigentafel, doch auch in diesem Spiel waren noch einige Fehler im Anderter Spiel zu beobachten. Diese gilt es in den nächsten zwei Wochen auszumerzen - ehe dann die Saison losgeht.

Das letzte Testspiel unserer A1 findet kommenden Samstag, den 27.08. in Hildesheim statt.

Newsflash

In unserer

GALERIE

findet Ihr viele Fotos!

Zur Eisteicharena

Sponsoren

duve 167x61easy-fitnessSchaefersDuTranselGrecoBenckendorf Logo Web 167x61

Spenden

Unterstützen Sie die Handballabteilung des TSV Anderten. 

Erfolgreiche Jugendarbeit ist mit reinen Vereinsbeiträgen kaum zu leisten. Wir freuen uns daher über jede Spende.